Benutzungs- & Hausordnung

Der Bibliotheksausweis berechtigt zur Ausleihe von Medien und ist nicht übertragbar. Die Medien müssen sorgfältig behandelt werden und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Sie müssen fristgerecht zurückgegeben werden. Die Benutzerinnen und Benutzer haften für die ausgeliehenen Medien und sind zum schonenden Umgang mit dem Bibliothekseigentum verpflichtet. Die Beschädigung oder der Verlust von Medien wird in Rechnung gestellt. Schäden dürfen nicht selber repariert werden, Ersatzmedien werden ausschliesslich von der Zentralbibliothek beschafft. Zusätzlich zum Lieferantenpreis erheben wir pro Medium eine Bearbeitungsgebühr von CHF 30.—.

Die Haftung der ZBS wird im rechtlich zulässigen Umfang ausgeschlossen. Insbesondere wird jede Haftung für Schäden durch ausgeliehene Ton-, Bild- und Datenträger ausgeschlossen. Wer die Bestimmungen der ZBS nicht beachtet, verletzt oder den Bibliotheksbetrieb wiederholt erheblich stört, kann von der Benutzung zeitweilig oder ganz ausgeschlossen werden.

Benutzungsordnung
Reglement Schliessfächer
Benutzungsordnung Sondersammlungen
Hausordnung