Aktuelle Situation

Neu ab 1. Dezember 2021: Zertifikats- und Maskenpflicht, Anpassung der Öffnungszeiten

Gemäss Bundesratsbeschluss vom 8. September gilt ab Montag, 13. September 2021 für den Zugang zur Bibliothek für alle Personen ab 16 Jahren die COVID-19-Zertifikatspflicht («3G»: Geimpft, getestet oder genesen). Die Zertifikate werden am Eingang kontrolliert. Das Zertifikat muss zusammen mit einem Ausweisdokument mit Foto (beispielsweise Pass, ID, Führerausweis, Studentenausweis oder SwissPass) vorgewiesen werden. Die Zertifikatspflicht gilt auch für alle Veranstaltungen in der ZBS. Wir danken für Ihr Verständnis.

Ab dem 1. Dezember 2021 gilt zusätzlich zur Zertifikatspflicht auch wieder eine Maskenpflicht in allen Räumlichkeiten der ZBS.

Aufgrund der beschränkten personellen Ressourcen müssen wir die Öffnungszeiten bedauerlicherweise weiterhin einschränken:

  • Dienstag-Freitag: Lesesaal 09.00-18.00 Uhr, Ausleihe 10.00-18.00 Uhr
  • Samstag: Lesesaal 09.00-15.30 Uhr, Ausleihe 10.00-15.30 Uhr

Wenn Sie die Bibliothek nicht besuchen können, nehmen wir Ihre Bestellungen gerne telefonisch oder per E-Mail entgegen. Sie können die bestellten Medien am Eingang abholen.

Aktuell gelten für den Regelbetrieb die bisherigen Vorgaben (vgl. unten). Wir informieren Sie möglichst rasch über weitere Änderungen.

 

Zum Schutz unserer Kundinnen und Kunden sowie für das Personal achten wir auf die Einhaltung der COVID-19-Verordnungen von Bund und Kanton.

  • Die Ausleihe von Medien erfolgt nur an den Selbstverbuchern. Wichtig: Bringen Sie Ihren persönlichen Bibliotheksausweis mit!
  • Der Abstand von 1.5 m muss eingehalten werden. Für allfällige Wartezeiten bitten wir Sie um Verständnis.
  • Der Liefer- und Abholdienst der Zentralbibliothek wird weiterhin aufrechterhalten.
  • Bezahlen Sie wenn immer möglich bargeldlos.
  • Bis auf Weiteres werden keine Führungen und Schulungen angeboten. Ausnahme: Vereinzelt und unter bestimmten Voraussetzungen können wieder Klassenführungen für Primarklassen angeboten werden.

Lesesaal geöffnet

Die ZBS bleibt für die Medienausleihe weiterhin geöffnet. Auch der Lesesaal ist geöffnet. Aktuelle Zeitschriften und Zeitungen können Sie gerne in der Bibliothek lesen; auch der Fotokopierer ist verfügbar.

Unsere aktuellen Öffnungszeiten finden Sie hier.

Lieferdienst

Die Zustellung der Medien erfolgt in folgenden Gemeinden von Montag bis Freitag durch die Collectors: Stadt Solothurn, Biberist, Bellach, Zuchwil, Langendorf, Feldbrunnen, Oberdorf (bis Höhe Rüttenenstrasse!), Rüttenen, Riedholz, Luterbach, Derendingen, Lüsslingen. Kosten: CHF 6.50 pro Lieferung. Die Gebühr wird auf das Bibliothekskonto verbucht.

In Gemeinden ausserhalb dieses Einzugsgebietes werden die Medien pro Lieferung für eine Pauschale von CHF 10.— per Post zugestellt. Bitte beachten Sie, dass sich die Lieferzeit bei der Post momentan etwas verzögern kann.

Abholservice

Wenn Sie die Bibliothek nicht besuchen können, werden weiterhin Bestellungen telefonisch oder per E-Mail angenommen; Sie können die bestellten Medien bei uns vor Ort abholen.

Voraussetzung für die Nutzung des Lieferdienstes oder des Abholservices ist, dass Sie sich bereits für das neue Bibliotheksnetzwerk swisscovery registriert haben.

Medienrückgabe

Die Rückgabebox der ZB Solothurn an der Bielstrasse 39 ist durchgehend geöffnet; die Rückgabebox beim Caffè Spettacolo / Blumenladen im Hauptbahnhof ist während der Öffnungszeiten des Blumenladens zugänglich.

Für Fragen können Sie uns per E-Mail info@zbsolothurn.ch kontaktieren. Unser Telefon 032 627 62 62 ist von Dienstag bis Freitag von 08:00-12:00 Uhr und von 13:30-18:00 Uhr in Betrieb; am Samstag von 08:00-15:30 Uhr.